Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Linke will Gysi-Nachfolge schnell klären

Parteien Linke will Gysi-Nachfolge schnell klären

Die Linke will nach der Rücktrittsankündigung ihres Bundestags-Fraktionschefs Gregor Gysi schnell über die Nachfolge entscheiden. Parteichef Bernd Riexinger kündigte an, dass es dazu am Montag nächster Woche eine Sitzung des geschäftsführenden Parteivorstands geben wird.

Voriger Artikel
CDU droht Verlust des Oberbürgermeisteramtes in Dresden
Nächster Artikel
Kommunen ächzen unter drastisch gestiegenen Sozialausgaben

Gegenspieler: Als Favoriten für die Gysi-Nachfolge gelten Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht.

Quelle: Oliver Berg

Berlin. d. Als Favoriten gelten Gysis bisherige Stellvertreter Sahra Wagenknecht (45) vom linken Flügel und Dietmar Bartsch (57) von den Reformern. Riexinger bekräftigte, dass es an der Spitze der Fraktion künftig eine Doppelspitze geben wird.

Gysi (67) hatte am Wochenende auf dem Linke-Parteitag in Bielefeld angekündigt, dass er den Posten nach zehn Jahren aufgeben wird. Wagenknecht, die Ehefrau von Ex-Fraktionschef Oskar Lafontaine, und Bartsch haben sich seither öffentlich noch nicht festgelegt. Die Parteispitze hat nach den Linke-Statuten das Vorschlagsrecht für die Besetzung der Fraktionsführung. Die 64 Linke-Abgeordneten entscheiden am 13. Oktober endgültig über die Nachfolge.

Riexinger sagte, Wagenknecht müsse sich nun "erst mal überlegen, ob sie zur Verfügung steht". Die Wortführerin der Parteilinken hatte nach einer internen Abstimmungsniederlage erst im März erklärt, dass sie nicht mehr länger Fraktionsvorsitzende werden wolle. Inzwischen haben sie aber auch schon mehrere Reformer aufgefordert, ihre Entscheidung zu korrigieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr