Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Linken-Politiker schmuggelte Flüchtling nach Deutschland
Nachrichten Politik Linken-Politiker schmuggelte Flüchtling nach Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 12.09.2016
Linken-Politiker Diether Dehm: «Ich bin mit mir im Reinen.» Quelle: Soeren Stache/Archiv
Anzeige
Hannover

Weitere Angaben wolle er dazu nicht machen, um den jungen Mann nicht zu gefährden. Zuvor hatte die "Bild am Sonntag" darüber berichtet.

Dem Bericht zufolge nahm Dehm den Halbwaisen zunächst ein paar Tage in seinem Ferienhaus am Lago Maggiore auf, brachte ihn dann im Auto über die Schweiz nach Deutschland, wo er ihn an Flüchtlingshelfer übergab. Der junge Mann, der zu seinem Vater gewollt habe, sei von Grenzbeamten nicht registriert worden, sagte Dehm der Zeitung. Obwohl Beihilfe zur illegalen Einreise verboten ist, zeigte Dehm kein Schuldbewusstsein: "Ich bin mit mir im Reinen."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Sommer des Streits setzen sich die Koalitionsgranden zusammen. Doch zwischen Merkel und Seehofer sind die Fronten in der Flüchtlingsdebatte so verhärtet, dass das Thema ausgeklammert wird.

11.09.2016

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hält eine öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt für ausreichend. ARD und ZDF kommentieren das nicht. Für den DJV ist das eine Forderung für den Spam-Ordner.

11.09.2016

Vor einer Wahl Aufsehen erregen - das können sie bei der AfD. Parteichefin Petry warnt mit einem drastischen Begriff vor negativen Folgen der Zuwanderung. Ein anderes umstrittenes Wort findet die Vorsitzende weiter harmlos.

11.09.2016
Anzeige