Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lüneburger Auschwitz-Prozess: Zyklon B und der Todeskampf

Prozesse Lüneburger Auschwitz-Prozess: Zyklon B und der Todeskampf

Im Lüneburger Auschwitz-Prozess gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning hat ein Rechtsmediziner die Wirkungsweise des Giftgases Zyklon B geschildert, das in den Konzentrationslagern der Nazis zum Massenmord eingesetzt wurde.

Voriger Artikel
Studie: Lange Asylverfahren verhindern Integration
Nächster Artikel
Kritik an Nein der Union zu Homosexuellen-Ehe

Konzentrationslager der IG-Farben in Auschwitz-Monowitz: Hier wurde das berüchtigte Gift "Zyklon-B" für die Gaskammern produziert. Foto: Archiv

Lüneburg. Das ursprünglich als Schädlingsbekämpfungsmittel entwickelte Blausäure-Gas könne in Sekunden zu Bewusstlosigkeit und Tod führen, sagte Gutachter Sven Anders vor dem Landgericht Lüneburg. Bei geringerer Konzentration könne der Todeskampf aber auch 30 bis 60 Minuten dauern.

Nach dem Rechtsmediziner wurde der frühere Richter Dirk Struß angehört. Er hatte bereits zu Beginn der 1990er Jahre den in Lüneburg wegen Beihilfe zum Mord in mindestens 300 000 Fällen angeklagten Gröning als Zeugen in einem Auschwitz-Prozess gehört. Bei dem Verfahren vor dem Landgericht Duisburg gegen einen anderen SS-Mann habe Gröning zwar ausgesagt, sich dabei aber "erstaunlich emotionsarm" gezeigt, berichtete der pensionierte Jurist. In Duisburg kam es damals wegen der Krankheiten des Angeklagten nicht zu einem Urteil.

Mit Blick auf den angegriffenen Gesundheitszustand des 93-jährigen Gröning strich die Kammer den ursprünglich für Mittwoch angesetzten Prozesstag. "Wenn ich Sie mir so anschaue, Herr Gröning, haben Sie sich einen freien Tag verdient", sagte der Vorsitzende Richter Franz Kompisch. Mehrfach gab es in dem Prozess bereits Probleme wegen der Gesundheit Grönings. Zuletzt musste der für vergangenen Donnerstag angesetzte Termin aufgehoben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr