Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Pattsituation in neuer Umfrage zur Bundestagswahl
Nachrichten Politik Pattsituation in neuer Umfrage zur Bundestagswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:53 09.08.2017
Endspurt im Wahlkampf: In neuesten Umfragen liegen Schwarz-Gelb und die übrigen Parteien gleich auf. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

CDU/CSU und FDP kommen demnach auf 47 Prozent (CDU/CSU: 40, FDP: 7) – genauso viel wie alle anderen Parteien zusammen. Dabei erreicht die Union wieder ihren Wert aus der Vorwoche, während die FDP einen Punkt verliert.

Die SPD gewinnt einen Punkt dazu und liegt nun bei 23 Prozent. Grüne, Linke und AfD bleiben jeweils bei 8 Prozent stabil. Der Anteil der Nichtwähler und Unentschlossenen beträgt demnach 24 Prozent.

Von RND/dpa

Der Vorstoß von FDP-Chef Christian Lindner zur Verbesserung der Beziehungen zu Moskau und einer „Einkapselung“ des Krim-Konflikts ist in der Ukraine auf scharfe Kritik gestoßen.

09.08.2017

„Feuer, Wut und Macht“ gegen „grenzenlosen Krieg“: Mit ihrem verbalen Schlagabtausch fachen Washington und Pjöngjang den höchst gefährlichen Konflikt auf der koreanischen Halbinsel weiter an. Die Sorge wächst, dass es nicht bei Worten bleibt.

09.08.2017

Pulverfass Venezuela: Das Militär verweigert Abgeordneten am Dienstagabend den Zugang zum Parlament. Zeitgleich berief Präsident Maduro die ihm ergebene Verfassungsgebende Versammlung ein. Venezuela scheint wieder in der Diktatur angekommen zu sein.

08.08.2017
Anzeige