Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Pegida-Gründer: Täter-Infos nur ausgedacht
Nachrichten Politik Pegida-Gründer: Täter-Infos nur ausgedacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 22.12.2016
Lutz Bachmann sorgte mit Tweets zum Anschlag in Deutschland für Wirbel. Quelle: dpa-Zentralbild
Berlin

„Interne Info aus Berliner Polizeiführung: Täter tunesischer Moslem“ – am Montag,19. Dezember, um 22.16 Uhr setzte Lutz Bachmann diesen Tweet ab. Genau zu jener Zeit also, als sich der öffentliche Fokus auf den Pakistani richtete, der als möglicher Drahtzieher des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt galt.

Die Berliner Polizei dementierte vehement: „Das ist schlichtweg unmöglich“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Jetzt rudert der auf öffentliche Wahrnehmung und Knalleffekte bedachte Rechtsaußen mit einem weiteren Tweet zurück: „Liebe Presse, ich gebe es zu, ich hatte natürlich nur meine Glaskugel und keinen Informanten! Und jetzt bitte Ruhe geben, ok?“

Offensichtlich ist der Gründer der sogenannten Pegida-Bewegung sich für keine noch so niederträchtige Methode zu schade, Schlagzeilen zu erzeugen.

.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der mögliche Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt soll schon in Italien und Tunesien zu jahrelangen Haftstrafen verurteilt worden sein. Auch in Deutschland wurde gegen ihn ermittelt, er hätte abgeschoben werden sollen. Fraglich bleibt: Hatte er Unterstützer?

22.12.2016
Politik Bundesverteidigungsministerin - Von der Leyen besucht Truppen in Afghanistan

Trotz der deutlich verschlechterten Sicherheitslage hält Ursula von der Leyen an ihrem traditionellen Weihnachtsbesuch in Afghanistan fest: Die Bundesverteidigungsministerin ist in der Nacht nach Afghanistan gereist. Binnen drei Jahren ist es ihr fünfter Besuch in Afghanistan.

22.12.2016

Der Anschlag von Berlin erscheint wie eine Kopie des Anschlags von Nizza. In einem Gastbeitrag wendet sich Bürgermeister Philippe Pradal deshalb an die Menschen in der deutschen Hauptstadt: „Ich sage: ’Ich bin ein Berliner’“.

21.12.2016