Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Polizei nimmt weiteren Terrorverdächtigen fest
Nachrichten Politik Polizei nimmt weiteren Terrorverdächtigen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 01.02.2017
In Bayern hat die Polizei einen 31 Jahre alten Terrorverdächtigen festgenommen. Quelle: Patrick Seeger
Anzeige
Bonn/Burgthann

Der Festgenommene soll von Dezember 2013 bis Januar 2014 in Syrien Mitglied der radikal-islamischen Terrormiliz „Junud al-Sham“ (Soldaten Syriens) gewesen sein, wie die Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte. Er soll in dem Bürgerkriegsland eine Waffenausbildung erhalten und Wachdienste für die Miliz geleistet haben. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur kommt der Beschuldigte aus Bonn.

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hatte Haftbefehl erlassen wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung und der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Nach dpa-Informationen beziehen sich die Vorwürfe auf seine Zeit in Syrien. Der Beschuldigte sollte am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden. Zudem durchsuchten Ermittler insgesamt drei Objekte in Bonn und in Neuwied.

Schlag gegen islamistischen Terror

Bei einer groß angelegten Razzia gegen islamistischen Terror in Hessen hatte die Polizei am Mittwoch bereits einen 36 Jahre alten Tunesier festgenommen. Außerdem waren am Dienstagabend in Berlin drei Terrorverdächtige verhaftet worden.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige