Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik SPD liegt in Wahlumfrage vor Union
Nachrichten Politik SPD liegt in Wahlumfrage vor Union
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 21.03.2017
Martin Schulz, SPD-Kanzlerkandidat. Quelle: imago/Gerhard Leber
Anzeige
Berlin

Die SPD liegt in einer aktuellen Umfrage bundesweit wieder vor der Union. Bei einer Bundestagswahl würden sich demnach zurzeit 32 Prozent der Wähler für die Sozialdemokraten mit ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz entscheiden, wie das Institut Insa im Auftrag der „Bild“-Zeitung (Dienstag) ermittelte. Das ist ein Prozentpunkt mehr als in der Vorwoche.

CDU und CSU kämen zusammen unverändert auf 31 Prozent. Auch für die AfD mit 11,5 Prozent, die Linke mit 8,5 Prozent und die Grünen mit 6,5 Prozent blieb die Zustimmung gleich.

Die FDP verlor in der Umfrage einen halben Prozentpunkt und liegt nun bei 6,5 Prozent. Vom 17. bis 20. März wurden den Angaben zufolge 1933 Bürger befragt.

Von dpa/RND/zys

US-Präsident Donald Trump hat am Montag parallel zur Ausschussanhörung von FBI-Chef James Comey Live-Kommentare auf Twitter geliefert. Dank der Länge der Sitzung und der Unmittelbarkeit des sozialen Netzwerks konnte Comey auf den Präsidenten antworten, ohne seinen Platz verlassen zu müssen

21.03.2017
Politik TV-Debatte in Frankreich - Frankreichs Wahlkampf kommt zur Sache

Seit Wochen ging es im französischen Präsidentschaftswahlkampf vor allem um Skandale. In der ersten TV-Debatte rücken die Inhalte in den Vordergrund – trotzdem geht es zur Sache. Mittendrin: Die Rechtspopulistin Marine Le Pen sowie Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon.

21.03.2017

Der Einfluss von Ivanka Trump als Beraterin wird größer: Die Tochter des US-Präsidenten Donald Trump bekommt nun ein eigenes Büro im Weißen Haus. Einen offiziellen Posten bekommt Ivanka Trump zwar nicht – dafür aber Zugang zu geheimen Informationen.

21.03.2017
Anzeige