Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Schulz sieht Verantwortung bei Gabriel
Nachrichten Politik Schulz sieht Verantwortung bei Gabriel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 11.12.2016
Starke Männer aus der SPD: Martin Schulz (links) und Sigmar Gabriel – doch wer von beiden wird Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten? Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Im ARD-„Bericht aus Berlin“ am Sonntagabend betonte Schulz: „Am Ende wird der Parteivorsitzende, Sigmar Gabriel, im Januar einen Vorschlag unterbreiten.“ Er und Gabriel seien „enge Freunde“, die Entscheidung der SPD falle im Team. Es bleibe bei dem verabredeten Zeitplan: „An den halten wir uns.“

Der von Brüssel nach Berlin wechselnde Schulz ist in Umfragen wesentlich beliebter als Gabriel. Ihn freue die positive Resonanz für seine Arbeit - diese wolle er aber im Team in den Dienst der SPD stellen, erklärte Schulz. Die SPD müsse das Ziel haben, die nächste Bundesregierung anzuführen - auch wenn dies momentan etwas verwegen klinge.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nordkorea hat mit neuen militärischen Drohgebärden auf die Entmachtung von Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye reagiert. Bei einem umfangreichen Armeemanöver übten nordkoreanische Spezialeinheiten die Zerstörung „festgelegter Ziele“ in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul.

11.12.2016

In der Bundesversammlung geht es bunter zu als sonst in der Politik. Wenn im Februar ein neuer Bundespräsident gewählt wird, sind neben Politikern auch Sänger, Komiker und Schauspieler dabei. Am Sonntag hat die sächsische SPD Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß für die Wahl nominiert.

11.12.2016

Die CIA bestätigt: Russland half bei Trumps Sieg. Nun steigt die Unruhe in Deutschland: Landeten Daten aus dem Bundestags-Hack bei Wikileaks?

11.12.2016
Anzeige