Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sicherheitsbehörden beraten über islamistische Bedrohung

Terrorismus Sicherheitsbehörden beraten über islamistische Bedrohung

Die Spitzen der Sicherheitsbehörden diskutieren heute in Berlin über die Bedrohung durch islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa. Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat dazu zahlreiche Experten von Polizei und Geheimdiensten sowie aus Politik und Wissenschaft eingeladen.

Voriger Artikel
"Nachtwölfe" nach Deutschland eingereist
Nächster Artikel
Seiters: 1,3 Millionen Schicksale aus Zweitem Weltkrieg ungeklärt

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen spricht in Berlin auf dem Symposium zu islamistischem Terrorismus in Europa.

Quelle: Wolfgang Kumm

Berlin. Mit dabei sind neben Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen unter anderen Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU), der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch, und der Chef des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler.

Die islamistische Szene in Deutschland wächst kontinuierlich, insbesondere die Gruppe der Salafisten. Polizei und Geheimdienste beobachten die Entwicklung seit langem mit Sorge. Bislang sind bereits rund 680 Islamisten aus Deutschland in die Kampfgebiete des Islamischen Staates nach Syrien und in den Irak ausgereist. Gut 230 von ihnen sind laut Verfassungsschutz inzwischen wieder zurückgekehrt. Bei etwa 50 davon gibt es Erkenntnisse, dass sie Kampferfahrung gesammelt haben.

Erst vor wenigen Tagen hatten die Sicherheitsbehörden in Hessen einen Terroranschlag vereitelt, der möglicherweise ein großes Radrennen um Frankfurt treffen sollte. Vermutet wird ein islamistischer Hintergrund.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Die XL - Leipzigs neue Straßenbahn
    Malaktion

    Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Eve... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr