Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sieben Jahre nach Amoklauf von Winnenden - Gedenken an Opfer

Kriminalität Sieben Jahre nach Amoklauf von Winnenden - Gedenken an Opfer

Sieben Jahre nach dem Amoklauf an einer Realschule in Winnenden bei Stuttgart wird heute erneut der Opfer gedacht. Um 9.33 Uhr - zu dem Zeitpunkt als am 11. März 2009 der erste Notruf eines Schülers bei der Polizei einging - läuten die Kirchenglocken.

Voriger Artikel
Ukrainischer Botschafter: Berlin hofiert Moskau
Nächster Artikel
Gewalttäter vor US-Botschaft festgenommen - Koffer ungefährlich

Sieben Jahre ist es nun her, dass ein Schüler an einer Realschule im baden-württembergischen Winnenden Amok lief und 15 Menschen tötete. Foto: Kay Nietfeld, dpa

Quelle: Sebastian Kahnert/Archiv

Winnenden. Am Mahnmal nahe der Albertville-Realschule werden die Namen der 15 Getöteten verlesen, auch drei ökumenische Gottesdienste sind geplant. Für den Abend organisiert der Jugendgemeinderat eine Lichterkette.

Der 17 Jahre alte Amokläufer war mit der Waffe seines Vaters in seine ehemalige Schule eingedrungen und hatte während des Unterrichts acht Schülerinnen, einen Schüler und drei Lehrerinnen ermordet. Auf seiner Flucht nach Wendlingen erschoss er drei weitere Menschen und sich selbst.

In wenigen Tagen, am 22. März, startet noch ein Prozess zu der Tat: Der Vater von Tim K. verklagt Ärzte einer psychiatrischen Klinik. Diese hätten ihm nicht von der Gefahr berichtet, die von seinem dort behandelten Sohn ausging, argumentiert er. Hintergrund ist seine Hoffnung, von Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüchen freigestellt zu werden, zu denen er verurteilt worden war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Die XL - Leipzigs neue Straßenbahn
    Malaktion

    Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Eve... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr