Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Sollen Abgeordnete nur noch zwei Wahlperioden bleiben?
Nachrichten Politik Sollen Abgeordnete nur noch zwei Wahlperioden bleiben?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 04.08.2016
Gegen das «Karriere-Ziel» Bundestagsmandat: Jan van Aken fordert mehr Fluktuation im Reichstag. Quelle: Paul Zinken/Archiv
Anzeige
Berlin

Van Aken fügte an: "Ich fände es generell richtig, wenn es einen häufigeren Wechsel im Bundestag gäbe, damit das Bundestags-Mandat nicht mehr ein Karriere-Ziel sein kann." Momentan sei es das für viele. "Die hängen dann auch ökonomisch daran und werden dadurch weniger flexibel."

Der 55-jährige Rüstungsexperte sitzt seit 2009 im Bundestag. Mitte Juni hatte er angekündigt, im kommenden Jahr nicht erneut für den Bundestag zu kandidieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der "islamistische Terror" erschüttert die Kanzlerin, bringt aber ihre umstrittene Politik nicht grundsätzlich ins Wanken. Merkel kündigt Maßnahmen für mehr Sicherheit an - und bekräftigt: Die "historische Bewährungsaufgabe" der Flüchtlingskrise ist zu schaffen.

04.08.2016

Monatelang bereitete die niedersächsische Polizei einen Schlag gegen mutmaßliche Salafisten vor. Doch musste alles ganz schnell gehen, weil die Verdächtigen möglicherweise vorgewarnt waren.

04.08.2016

Die Angleichung der Rentenwerte in Ost und West steht im Koalitionsvertrag von Union und SPD. Woher aber das Geld kommen soll, ist strittig - ob aus Steuermitteln oder aus der Rentenkasse.

04.08.2016
Anzeige