Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Steinmeiers Chancen steigen
Nachrichten Politik Steinmeiers Chancen steigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 12.11.2016
Wird er der nächste Bundespräsident? Frank-Walter Steinmeier (SPD). Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) könne jetzt davon ausgehen, dass die CSU zwar den Grünen-Politiker Winfried Kretschmann kategorisch ablehne, den SPD-Mann Steinmeier als Kandidaten aber nicht ausschließe, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Berlin am Samstag aus Koalitionskreisen.

Fällt die Entscheidung am Sonntag?

Die drei Parteivorsitzenden Merkel, Horst Seehofer (CSU) und Sigmar Gabriel (SPD) treffen sich am Sonntagnachmittag im Kanzleramt. Dann wollen sie entscheiden, ob Steinmeier oder ein anderer Kandidat gemeinsam aufgestellt oder ob es eine Kampfkandidatur zwischen Steinmeier und einem Bewerber der Union geben wird.

Die Wahl in der Bundesversammlung ist am 12. Februar.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Wahlsieg Donald Trumps sind die USA tief gespalten. Landesweit gehen Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die anstehende Präsidentschaft des Immobilienmilliardärs. Tausende versammeln sich in New York, in Portland sind in der Nacht zu Sonnabend Schüsse gefallen.

12.11.2016

Hat er seine Meinung geändert? Im Wahlkampf hatte Donald Trump angekündigt, dass er Barack Obamas Gesundheitsreform so schnell wie möglich rückgängig machen werde. Jetzt denkt er dagegen darüber nach, „Obamacare“ zu behalten – zumindest Teile davon.

11.11.2016

Absurde Situation: In Fürth kann ausgerechnet der traditionelle Martinsumzug nicht stattfinden, weil Pegida-Anhänger für den Erhalt des christlichen Abendlandes demonstrieren.

11.11.2016
Anzeige