Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Trump löscht Nasa-Klimaprogramm aus
Nachrichten Politik Trump löscht Nasa-Klimaprogramm aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 12.05.2018
US-Präsident Donald Trump Quelle: AP
Anzeige
Washington

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat Berichten zufolge das Herunterfahren eines wissenschaftlich anerkannten Klimaschutz-Programmes der US-Raumfahrtbehörde Nasa eingeleitet. In dem Programm messen Nasa-Satelliten die Konzentration von Treibhausgasen wie Kohlendioxid und Methan, wie das Magazin „Science“ berichtete. Wissenschaftler hatten bereits vor langer Zeit vor diesem Schritt gewarnt.

Laut „Science“ gehört die Entscheidung Trump zu einer Reihe von Streichungen in den Bereichen Klimaschutz und Klimawissenschaft.Der Nasa gegenüber sagte man, es gäbe „dringendere Prioritäten innerhalb des Wissenschaftsbudgets“.

Trump schwäche die US-Klimawissenschaft und verhindere verlässliche Angaben über Veränderungen von Treibhausgasausstößen in der Zukunft über die USA hinaus, hieß es. Unter Berufung auf die Klimaforscherin Kelly Sims Gallagher von der Tufts University schrieb das Blatt, damit sei auch die Überwachung der Klimaziele aus dem Pariser Klimaschutzabkommen in Gefahr.

Von RND/dpa

Nach seinem Treffen mit Kim Jong Un in Nordkorea gibt sich der US-Chefdiplomat versöhnlich – und stellt Pjöngjang amerikanische Aufbauhilfe und eine „enge Partnerschaft“ in Aussicht. Unter einer Bedingung.

12.05.2018

23 Millionen Katholiken leben in Deutschland, der Katholikentag in Münster verzeichnet so viele Besucher wie lange nicht mehr. Gibt es eine Renaissance des Glaubens? Und taugt Religiöses als Schutzschild gegen Populismus? Eine Spurensuche.

12.05.2018

Die FDP hält normalerweise wenig von Frauenquoten – doch für die eigene Partei könnte sie hilfreich sein, meint die stellvertretende Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

12.05.2018
Anzeige