Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Trump macht Gouverneurin Nikki Haley zu UN-Botschafterin
Nachrichten Politik Trump macht Gouverneurin Nikki Haley zu UN-Botschafterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 23.11.2016
US-Präsident Donald Trump will die Gouverneurin von South Carolina, Nikki Haley, zur UN-Botschafterin machen. Quelle: afp
Anzeige
Washington

Haley ist die erste Frau, die Trump für einen Kabinettsposten nominiert hat. Sie hat kaum außenpolitische Erfahrung. Ihre Nominierung kann jedoch als Signal des künftigen Präsidenten interpretiert werden, dass er zur Zusammenarbeit mit moderaten Kräften bereit ist.

Haley, eine Tochter indischer Einwanderer, hatte sich im Wahlkampf von der aggressiven Rhetorik des rechtspopulistischen Quereinsteigers distanziert. Trump wiederum warf der Gouverneurin damals vor, nicht rigoros genug gegen die illegale Einwanderung vorzugehen. 

Haley ist die erste Frau sowie erste Angehörige einer ethnischen Minderheit, die das Gouverneursamt in South Carolina ausübt.

Von RND/afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik Generaldebatte im Bundestag - Merkel besorgt über Fake-News im Internet

In den USA haben Falschmeldungen den Wahlkampf befeuert. Kanzlerin Angela Merkel beobachtet das mit Sorge – sie befürchtet eine ähnliche Entwicklung in Deutschland.

23.11.2016
Politik Statistik der Rentenversicherung - Kinderlose Frauen bekommen mehr Rente als Mütter

Je mehr Kinder, desto weniger Rente: Das zeigt die Statistik der deutschen Rentenversicherung. Demnach bekommen kinderlose Frauen im Durchschnitt 102 Euro mehr im Monat als Mütter.

23.11.2016
Politik Interview mit „New York Times“ - Klima, Folter, Clinton: Rudert Trump zurück?

Was Donald Trump mittlerweile von sich gibt, klingt ganz anders als vor der US-Wahl. Der Klimawandel? Den gibt es vielleicht doch, „irgendwie“. Ermittlungen gegen seine Konkurrentin? „Ich will die Clintons nicht verletzen.“ Nur bei einem Thema bleibt er hart.

23.11.2016
Anzeige