Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Trump wird ausfällig gegen Australiens Premier
Nachrichten Politik Trump wird ausfällig gegen Australiens Premier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 02.02.2017
US-Präsident Donald Trump.  Quelle: AP
Canberra

Der neue US-Präsident Donald Trump soll nach einem Bericht der „Washington Post“ in einem Telefonat mit dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ausfällig geworden sein. Das eigentlich auf eine Stunde angesetzte Gespräch habe er nach 25 Minuten abrupt abgebrochen, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Quellen im Weißen Haus.

“Der schlimmste Anruf von allen“

„Das ist bei weitem der schlimmste Anruf von allen“, soll Trump laut „Washington Post“ zu seinem Gegenüber aus Down Under gesagt haben. Einen mit Australien ausgehandelten Pakt zur Umsiedlung von Flüchtlingen soll Trump demnach als „schlechtesten Deal aller Zeiten“ bezeichnet haben, nachdem Turnbull gefragt habe, ob die USA sich an das Abkommen halten werden.

Konkret geht es dabei um eine vertragliche Bindung aus der Zeit Barack Obamas. Die USA haben sich darin verpflichtet, Flüchtlinge aus einem Lager Australiens in Papua Neuguinea aufzunehmen. 2500 Menschen leben dort unter kläglichen Bedingungen. Allerdings: Unter ihnen sind auch Menschen aus Ländern wie dem Iran oder dem Irak, die unter den Einreisestopp Trumps fallen.

Trump soll Australien vorgeworfen haben, „die nächsten Boston-Attentäter“ zu exportieren, berichtet die „Washington Post“. Er würde „politisch gekillt“ werden, wenn er das akzeptieren würde.

Trump legt per Twitter nach

Das Weiße Haus wollte den Bericht nicht kommentieren. Auch Turnbull äußerte sich nicht direkt dazu. Stattdessen würdigte Turnbull die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten als „sehr stark“. Es sei besser, „solche Dinge - solche Konversationen - ehrlich, offen und privat zu führen“, sagte er.

Für Donald Trump gilt das offenbar nicht. Per Twitter hat er das Abkommen öffentlich kritisiert – und als „dummen Deal’“ bezeichnet.

Von zys/dpa/RND