Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Trump zieht sich aus seinen Unternehmen zurück
Nachrichten Politik Trump zieht sich aus seinen Unternehmen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 30.11.2016
Zieht sich als Geschäftsmann zurück: Der designierte US-Präsident Donald Trump.   Quelle: dpa
Anzeige
New York

 Die Präsidentschaft sei eine große Aufgabe, der er alles hinten an stelle. Mit diesem Schritt wolle Donald Trump mögliche „Interessenskonflikte“ vermeiden. Aus dem Geschäftsmann Trump wird nun immer mehr Präsident Trump.

Von RND/fw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat es einen islamistischen Maulwurf gegeben. Der Mann sollte die Islamisten-Szene beobachten. Doch im Chat geriet er an einen V-Mann des Geheimdienstes. Nun wird klar: Der Islamist plante offenbar eine Gewalttat gegen „Ungläubige“ in der BfV-Zentrale in Köln.

30.11.2016

Die große Mehrheit der Menschen mit Sympathien für rechtsnationale und populistische Parteien empfindet die Globalisierung als Bedrohung. Sorge um die Folgen der internationalen Verflechtung scheint den Erfolg rechtsnationaler Parteien in Europa zu begünstigen, zeigt eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung.

30.11.2016

Am 20. Januar tritt Donald Trump die Nachfolge von Barack Obama als US-Präsident an. Welche Posten in seinem Kabinett bereits vergeben, und welche noch offen sind, lesen Sie hier.

30.11.2016
Anzeige