Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik US-Regierung verbietet Behörde Gebrauch bestimmter Wörter
Nachrichten Politik US-Regierung verbietet Behörde Gebrauch bestimmter Wörter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 17.12.2017
Die Trump-Regierung hat eine Liste verbotener Wörter an die Seuchenbehörde übermittelt. Quelle: AP
Washington

Die Trump-Regierung hat der US-amerikanischen Seuchenbehörde CDC eine Liste von insgesamt sieben Wörtern vorgelegt, die sie künftig nicht mehr in bestimmten Dokumenten verwenden darf. Das berichtete die „Washington Post“. Verboten sind die Begriffe „Transgender“, „verwundbar“, „Fötus“, „Diversität“ (Vielfalt), „Anspruchsberechtigung“, „auf wissenschaftlicher Grundlage“ und „auf der Grundlage von Beweisen“ in allen Papieren, die von der Unterbehörde im Zusammenhang mit ihrem Budgetvorschlag für das nächste Haushaltsjahr erstellt werden.

Das hätten hochrangige CDC-Beamte Mitarbeitern am vergangenen Donnerstag mitgeteilt, schrieb die Zeitung und berief sich auf einen Politikanalysten, der an dem Treffen teilgenommen hatte. Demnach reagierten die Menschen im Raum ungläubig über die Entscheidung.

Die nun verbotenen Wörter sollen unter anderem im Zusammenhang mit bestimmten Forschungsprojekten und Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung verwendet worden sein. Als Beispiel wurden Programme zur Verhütung von Aids unter Transgendern oder Forschungen zu den Auswirkungen des Zika-Virus auf Föten genannt.

Regierung empfiehlt alternative Schreibweise

In einigen Fällen wurden den CDC-Mitarbeitern nach Angaben der „Post“ alternative Formulierungen vorgeschlagen. Demnach empfiehlt die Trump-Regierung statt „auf wissenschaftlicher Grundlage“ oder „auf der Grundlage von Beweisen“ folgende Formulierung zu nutzen: „Die CDC basiert ihre Empfehlungen auf Wissenschaft unter Berücksichtigung öffentlicher Standards und Wünsche.“

Die CDC ist dem Gesundheitsministerium unterstellt, hat mehr als 12.000 Mitarbeiter und ein jährliches Budget von umgerechnet etwa sechs Milliarden Euro. Sie ist nicht nur in den USA aktiv, sondern weltweit, und ihre Aufgaben reichen von der Verhütung ansteckender Krankheiten über Nahrungsmittelsicherheit bis hin zur Bekämpfung von Krebs und Herzerkrankungen.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Politik „Frage des Überlebens“ - Gabriel kritisiert Kurs der SPD

Außenminister Sigmar Gabriel hat von seiner Partei eine grundlegende Kurskorrektur gefordert. Der Sozialdemokrat wirft seinen Genossen vor, mit postmodernen Themen die Nähe zur klassischen Wählerschaft verloren zu haben. Die SPD müsse sich künftig wieder auf ihre Ursprünge besinnen.

16.12.2017
Politik Bayerischer Ministerpräsident - Fast einstimmig – Söder beerbt Seehofer

Nun ist es endgültig: Der bayerische Finanzminister Markus Söder soll Horst Seehofer nächstes Jahr als Ministerpräsident beerben.

16.12.2017

Die CSU schließt die Reihen: Bei ihrem Parteitag in Nürnberg versprechen sich Horst Seehofer und Markus Söder hoch und heilig, einander zu unterstützen. Eine Zweckgemeinschaft, die allerdings nur auf Zeit funktionieren kann, meint Rasmus Buchsteiner.

16.12.2017