Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Vorerst keine Einigung im Kita-Tarifstreit
Nachrichten Politik Vorerst keine Einigung im Kita-Tarifstreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 13.08.2015
Verdi-Chef Bsirske hatte den Schlichterspruch zunächst begrüßt. Doch an der Gewerkschaftsbasis stieß er auf deutliche Ablehnung. Quelle: Christoph Schmidt
Anzeige
Offenbach

Beide Seiten hatten die Tarifgespräche wieder aufgenommen, nachdem ein Schlichterspruch vom Juni von etwa 70 Prozent der betroffenen Gewerkschaftsmitglieder abgelehnt worden war.

Verdi-Chef Frank Bsirske hatte kurz vor Beginn der Gespräche die Forderung an die Arbeitgeber bekräftigt, ein verbessertes Angebot für Erzieher und Sozialarbeiter vorzulegen. Böhle hatte dies abgelehnt und auf den bereits erzielten Schlichterspruch verwiesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) bestreitet, vom Weißen Haus freie Hand für die Herausgabe der US-Spionagelisten bekommen zu haben. "Hätte es tatsächlich eine Zustimmung zur Weitergabe aus den USA gegeben, hätten wir uns manche schwierige Debatte ersparen können", sagte Altmaier dem Nachrichtenmagazin "Spiegel".

13.08.2015

Auf dem Anwesen eines für seinen Einsatz gegen Rechtsextremismus bekannten Ehepaars im mecklenburgischen Dorf Jamel ist in der Nacht eine Scheune abgebrannt. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus, wie ein Sprecher sagte.

13.08.2015

In einer Flüchtlingsunterkunft in Wiesbaden ist eine Asylbewerberin getötet worden. Die Ermittler gehen nach ersten Erkenntnissen von einer Beziehungstat aus. Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher.

12.08.2015
Anzeige