Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Politik Wulff strebt aktivere Rolle in der Öffentlichkeit an
Nachrichten Politik Wulff strebt aktivere Rolle in der Öffentlichkeit an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 11.09.2015
Christian Wulff im Jahr 2011 auf dem Flughafen von Katar. Der ehemalige Bundespräsident kann sich vorstellen, dass seine Kontakte in die arabische Welt Deutschland noch nützen können. Quelle: Wolfgang Kumm/Archiv
Anzeige
Berlin

Inhaltlich wolle er sich Themen der Zukunft widmen. "Sie reichen von der ökologischen Tragfähigkeit unserer Erde bei wachsender Weltbevölkerung bis hin zur Frage des Friedens angesichts zunehmender religiös motivierter Konflikte", sagte Wulff. "Es könnte auch der Zeitpunkt kommen, zu dem man auf meine Kenntnisse gerade der arabischen, der muslimischen Welt und auf meine Kontakte dort zurückgreifen will."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mindestens 25 Vermummte haben eine türkische Moschee in Bielefeld angegriffen und mehrere Autos beschädigt. Hintergrund der Attacke am Donnerstagabend sei vermutlich der Konflikt zwischen Türken und Kurden in der Türkei, teilte die Polizei am Freitag mit.

11.09.2015

Berlin (dpa) - Der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle (FDP) hat sich zum ersten Mal seit Bekanntwerden seiner Krebserkrankung wieder bei einem Termin in Berlin gezeigt.

11.09.2015

Mit einer Gedenkveranstaltung im Auswärtigen Amt wird heute in Berlin an die Unterzeichnung des 2+4-Vertrags zur deutschen Einheit vor 25 Jahren erinnert. Das Abkommen zwischen den beiden damals noch geteilten deutschen Staaten und den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs war Grundlage dafür, dass Deutschland im Oktober 1990 vereinigt werden konnte.

11.09.2015
Anzeige