Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit 13-Jährige allein in Berlin-Tegel – Internetbekanntschaft zahlte Zypern-Flug
Nachrichten Polizeiticker Weltweit 13-Jährige allein in Berlin-Tegel – Internetbekanntschaft zahlte Zypern-Flug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 18.02.2015
Die 13-Jährige aus dem Erzgebirge wollte alleine von Berlin nach Zypern fliegen. Quelle: Tim Brakemeier
Anzeige
Berlin

Eine Mitarbeiterin am Check-In-Schalter am Berliner Flughafen Tegel alarmierte am Dienstagabend die Bundespolizei, als das Mädchen ohne Begleitung einchecken wollte.

Die Beamten benachrichtigten daraufhin die ahnungslose Mutter, die ihre Tochter in Berlin abholte. Die Berliner Polizei prüft, ob eventuell eine Straftat vorliegt.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein volltrunkener Obdachloser ist drei Tage lang in einer zugenagelten Baracke am Dortmunder Hauptbahnhof gefangen gewesen. Der 53-Jährige hatte sich in dem verlassenen Häuschen hinter einem Bahnsteig einquartiert, um seinen Rausch auszuschlafen.

17.02.2015

Hunderte jüdische Gräber sind auf einem Friedhof im ostfranzösischen Sarre-Union geschändet worden. Das hat Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve am Sonntag in Paris mitgeteilt.

15.02.2015

Es passiert höchstens zwei, drei Mal im Jahr, dass Sicherheitskreise höchste politische Entscheidungsträger direkt über Anschlags- und Terrordrohungen in Deutschland unterrichten.

15.02.2015
Anzeige