Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit 19-jährige Deutsche stirbt nach einem Busunglück in Kolumbien
Nachrichten Polizeiticker Weltweit 19-jährige Deutsche stirbt nach einem Busunglück in Kolumbien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:27 10.02.2014
In Kolumbien kam es zu einem Busunglück, bei dem acht Menschen ums Leben kamen. Quelle: Stephan Jansen/Archiv
Anzeige

Die Deutsche erlag am Montag ihren Verletzungen im Krankenhaus von Fusagasugá, 75 Kilometer südwestlich von Bogotá.

Weitere sieben Passagiere waren bereits am Vortag gestorben, 26 Menschen wurden verletzt. Die Staatsanwaltschaft leitete gegen den Busfahrer ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung ein, wie der Rundfunksender RCN am Montag berichtete. Angaben zum Herkunftsort der Deutschen lagen nicht vor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein betrunkener ukrainischer Fluggast hat an Bord eines türkischen Passagierflugzeugs Entführungsalarm ausgelöst. Der Mann versuchte auf dem Flug von Charkow nach Istanbul am Freitag zu den Piloten vorzudringen, wie türkische und ukrainische Behörden übereinstimmend mitteilten.

07.02.2014

Der Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist tot. Der 46 Jahre alte Oscar-Preisträger sei am Sonntag leblos in einer Wohnung in Manhattan gefunden worden, teilte die New Yorker Polizei mit.

02.02.2014

[gallery:500-3140368908001-LVZ] Frankfurt. Der Universität-Turm in Frankfurt ist am Sonntag innerhalb weniger Sekunden in sich zusammengekracht. Mit 116 Metern war es das höchste Haus, das je in Europa gesprengt wurde.

02.02.2014
Anzeige