Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit 2,4 Promille: Betrunkener verursacht in zehn Minuten mehrere Unfälle
Nachrichten Polizeiticker Weltweit 2,4 Promille: Betrunkener verursacht in zehn Minuten mehrere Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 17.07.2015
Mit 2,4 Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer innerhalb von zehn Minuten mehrere Unfälle verursacht. (Symbolfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Stralsund

„Auch beim Abbiegen konnte er dem Straßenverlauf nicht folgen und fuhr gegen eine Straßenlaterne.“ Als er zu Hause ankam, beschädigte er beim Einparken noch ein fünftes Auto. Der Mann muss jetzt mit Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort rechnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2313742659001-LVZ] Boston/Washington. Amerika atmet auf: In einem dramatischen Großeinsatz hat die Polizei den mutmaßlichen zweiten Bombenleger von Boston aufgespürt und überwältigt.

20.04.2013

Die Polizei sucht nach einem 24-Jährigen, der aus einer Psychiatrie in Hildesheim ausgebrochen ist. Der Mann war am Freitagvormittag aus der Einrichtung geflohen, teilte eine Sprecherin der Polizei in Salzgitter mit.

19.04.2013

Ein verdächtiger Brief an Bundespräsident Joachim Gauck hat in Berlin für erhebliche Aufregung gesorgt. Nachdem die Sendung am Freitagvormittag die Aufmerksamkeit der Sicherheitskräfte im Schloss Bellevue erregt hatte, wurden Spezialkräfte zur Entschärfung des vermeintlichen Sprengsatzes gerufen.

19.04.2013
Anzeige