Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit 200 lebende Vogelspinnen vom niederländischen Zoll im Gepäck entdeckt
Nachrichten Polizeiticker Weltweit 200 lebende Vogelspinnen vom niederländischen Zoll im Gepäck entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 03.10.2012
Der niederländische Zoll hat am Amsterdamer Flughafen Schiphol im Gepäck von zwei Deutschen rund 200 lebende Vogelspinnen entdeckt. Quelle: dpa
Anzeige
Amsterdam

Das Paar kam aus Peru und hatte die Insekten in Plastikgefäßen zwischen ihrer Kleidung versteckt. Ein großer Teil der Vogelspinnen ist nach Angaben des Zolls äußerst selten. Welche Strafe den Deutschen wegen der verbotenen Einfuhr droht, wurde nicht mitgeteilt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die mutmaßliche Vergewaltigung einer jungen Frau in Tunesien durch Polizisten sorgt für Aufregung. Die 27-Jährige behauptet, im September von zwei tunesischen Polizisten in ihrem Auto vergewaltigt worden zu sein.

02.10.2012

Die Polizei in Freiburg hat einen Mann festgenommen, der den Wert von 5,2 Promille Alkohol im Blut hatte. Der 31-Jährige kam in eine Ausnüchterungszelle. Dort schlief er seinen Rausch aus, teilte die Polizei am Montag mit.

01.10.2012

Ein Boxer-Mischling hat in der lettischen Hauptstadt Riga ein acht Monate altes Mädchen totgebissen. Das Baby habe vermutlich den Hund im Haus der Familie beim Fressen irritiert, berichteten Medien in dem baltischen EU-Land am Montag.

01.10.2012
Anzeige