Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
57-Jähriger erschlägt schlafende Ehefrau mit Hantel - lebenslange Haft

57-Jähriger erschlägt schlafende Ehefrau mit Hantel - lebenslange Haft

Acht Monate nach Ermordung seiner Ehefrau ist ein 57-Jähriger aus dem Nordrhein-Westfälischen Unna am Montag zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte seine schlafende Ehefrau in der Nacht zum 22. September 2010 mit einer Hantel erschlagen.

Dortmund. Hintergrund der Tat war ein Untreue-Skandal bei der Dortmunder Sparkasse. Der Angeklagte hatte als Angestellter Kundengelder unterschlagen. Als die illegalen Machenschaften auffielen, brachte er seine Ehefrau um. Die 56-Jährige hätte es nicht ertragen, als Frau eines Straftäters weiterzuleben, sagte der Angeklagte aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr