Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Ärger über kaputtes Ladegerät: 17-Jähriger von Freund erschlagen
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Ärger über kaputtes Ladegerät: 17-Jähriger von Freund erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 18.10.2014
Ein kaputtes Handy-Ladegerät soll in Indien Auslöser für einen tödlichen Streit gewesen sein. Foto: Arno Burgi/Archiv Quelle: dpa
Neu Delhi

Im folgenden Handgemenge habe das Opfer einen Schlag auf die Brust erhalten. Der junge Mann sei ohnmächtig geworden und habe nicht mehr wiederbelebt werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mindestens 16 Besucher eines Popkonzerts in Südkorea sind beim Sturz in einen etwa 20 Meter tiefen Lüftungsschacht ums Leben gekommen. Elf weitere Menschen wurden verletzt, als das Gitter des Schachts nachgab und sie hinabstürzten, wie ein Sprecher der Katastrophenschutzbehörde am Freitag mitteilte.

17.10.2014

Das Gebot der Stunde in Bayern heißt Schadensbegrenzung - mal wieder. Seit vergangener Woche ist bekannt, dass ein junger Amtsrichter in der oberfränkischen Stadt Lichtenfels in seiner Studentenzeit Sänger mehrerer rechtsradikaler Bands war - eines der Projekte hieß „Hassgesang“.

13.10.2014

Die Misshandlungsvorwürfe gegen private Sicherheitskräfte in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen weiten sich aus. In Burbach im Siegerland wird gegen zwei weitere Wachmänner ermittelt.

17.07.2015