Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Auch schilddrüsenkranker Hund muss Leine tragen
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Auch schilddrüsenkranker Hund muss Leine tragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 22.07.2011
Symbolfoto. Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Ansbach/Nürnberg

Sie wollten erreichen, dass sie ihren Hund im nahen Stadtpark frei laufen lassen dürfen. Ein Tierarzt hatte dem kleinen Chihuahua-Yorkshire-Mischling bescheinigt, dass er eine Schilddrüsen- sowie eine Darmerkrankung hat und weder Geschirr noch Halsband verträgt. Das Gericht wies die Klage nach Angaben vom Freitag ab (Az.: AN 4 K 10.01869).

Richterin Claudia Frieser teilte die Auffassung der Stadt Nürnberg: Grünanlagen dienten der Erholung. Vor allem ältere Menschen und Kinder sollten dort nicht durch freilaufende Hunde gefährdet oder erschreckt werden. Eine Satzung der Stadt legt fest, dass Hunde in Grünanlagen ohne Leine nur in ausgewiesenen Hundezonen ausgeführt werden dürfen. Eine Ausnahmegenehmigung würde nach Ansicht der Richterin die allgemeine Akzeptanz der Regel aushöhlen. Außerdem gebe es noch andere Gebiete in der Stadt, in denen der Hund ohne Leine laufen könne. Laut einem tierärztlichen Gutachten des Veterinäramtes sei es durchaus möglich, dass der Hund angeleint wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 63 Jahre alter Mann ist in Bielefeld wahrscheinlich bei der Suche nach seinem Autoschlüssel in einen Gully-Schacht gefallen und darin umgekommen. Die Leiche des aus Gütersloh stammenden Mannes wurde am frühen Donnerstagmorgen kopfüber in dem Schacht steckend gefunden.

21.07.2011

Ein Teenager in Florida soll seine Eltern mit dem Hammer erschlagen und dann eine wilde Party gegeben haben. Der 17-jährige Tyler wurde inzwischen wegen Doppelmordes angeklagt, ihm soll nach Erwachsenenrecht der Prozess gemacht werden.

20.07.2011

Ein im Leichtsinn geschleuderter Regenschirm hat sich in die Brust einer 14-Jährigen gebohrt und das Mädchen tödlich verletzt. Das Unglück ereignete sich auf einem Schulhof in Delbrück bei Paderborn, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch berichteten.

20.07.2011
Anzeige