Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausreißerschweine fahren Stacheln gegen Polizei und Tierarzt in Luckenwalde aus

Ausreißerschweine fahren Stacheln gegen Polizei und Tierarzt in Luckenwalde aus

Zwei aus dem Tierpark Luckenwalde in Brandenburg ausgebüxte Stachelschweine haben sich mit ihren Stacheln zur Wehr gesetzt: Eine Polizeistreife hatte die Ausreißer am Samstagmorgen auf Exkursion im Stadtgebiet entdeckt und den Tierpark alarmiert.

Voriger Artikel
Minenunglück in der Türkei - Polizei nimmt Verdächtige fest
Nächster Artikel
Deutsche zu fünf Jahren Haft wegen Pyramiden-Diebstahls verurteilt

Eine Polizeistreife entdeckte die flüchtigen Stachelschweine.

Quelle: Marcus Führer/Symbolbild

Luckenwalde. Dieser rückte mit einem Tierarzt an, teilte die Polizei am Montag mit.

Weil die Schweine offenbar nicht zurück in den Park wollten, fuhren sie ihre Stacheln aus und schossen damit auf den Wagen des Tierarztes. Ein Stachel blieb in einem Reifen stecken. Mit Betäubungspfeilen konnten die renitenten Tiere schließlich überwältigt werden. Sie sind inzwischen wieder wohlbehalten im Tierpark.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit

Umfassend absichern – so schützen Sie sich im Alltag! mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr