Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Autos von Bremer NPD-Funktionären angezündet

Autos von Bremer NPD-Funktionären angezündet

Zwei Tage vor einem geplanten NPD-Aufmarsch in Bremen haben Unbekannte drei Autos von Funktionären der Landespartei angezündet. Die Wagen gingen am frühen Donnerstagmorgen zeitgleich an zwei verschiedenen Orten in der Hansestadt in Flammen auf.

Bremen. Ein viertes Auto geriet dabei wahrscheinlich zufällig in Brand. „Wir gehen davon aus, dass das Ganze politisch motiviert ist“, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Bekennerschreiben liege derzeit aber nicht vor. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Die NPD plant am Samstag eine Kundgebung in der Bremer Neustadt. Ein breites Bündnis von Verbänden und Gewerkschaften hat zu einer Gegendemonstration aufgerufen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr