Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Balkon bricht bei Feier ab - Vier Menschen stürzen mehrere Meter in die Tiefe
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Balkon bricht bei Feier ab - Vier Menschen stürzen mehrere Meter in die Tiefe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 05.01.2013
Beim Einsturz eines Balkons sind vier Menschen verletzt worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Wittlich

Sie waren in der Nacht zum Samstag zum Rauchen auf den Balkon im zweiten Stock des Hauses gegangen, wie die Polizei berichtete. Kurz darauf hätten sie ein Knirschen gehört, zugleich habe der Boden unter ihnen nachgegeben. Die Feiernden im Alter zwischen 20 und 25 Jahren stürzten auf den darunterliegenden Balkon und mehrere Meter tief in den Innenhof.

„Die Balken waren nicht mehr die neuesten“, sagte ein Polizeisprecher. Über die Jahre seien die beiden Hauptträger des Balkonbodens wohl morsch geworden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Langjährige Haft für Raubmord an einem Sachsen: Der vierte Komplizen bei dem Verbrechen vor mehr als 14 Jahren in den USA muss für Jahrzehnte hinter Gitter. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Los Angeles wurde der 35-jährige Mittäter am Donnerstag zu mindestens 32 Jahren Gefängnis bis lebenslänglich verurteilt.

04.01.2013

Es ist der erste Abend des neuen Jahres. Auf der Autobahn 1 in der Nähe von Bremen herrscht wenig Verkehr. Den ganzen Tag hat es immer mal wieder geregnet, die Fahrbahnen sind feucht.

02.01.2013

Indiens Justiz ist für gewöhnlich äußerst behäbig. So zieht sich etwa der Fall eines Vergewaltigungsopfers aus dem südlichen Bundesstaat Kerala seit 16 Jahren hin.

02.01.2013