Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Bei der Zollkontrolle erwischt: Reisender versteckt 200.000 Euro in Brotdose
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Bei der Zollkontrolle erwischt: Reisender versteckt 200.000 Euro in Brotdose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 20.05.2011
Anzeige
Koblenz

Bei der Kontrolle im Raum Trier fanden die Beamten im Rucksack des Mannes einen Luxemburger Stadtplan und die Dose voller Geldscheine.

Weil der Hesse das Bargeld auf Befragen der Zollbeamten nicht angegeben hatte, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Ihm droht nun ein Bußgeld von bis zu 50.000 Euro. Bei einer Zollkontrolle müssen Bargeld und andere Zahlungsmittel in Höhe von mehr als 10.000 Euro angegeben werden. Ob sich der Mann zu dem Fund äußerte, teilte der Zoll nicht mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Polizistin hat bei einem Streit in einem Frankfurter Jobcenter eine Frau niedergeschossen und tödlich verletzt. Die 40-Jährige hatte am Donnerstagmorgen zuvor einen Polizisten mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt, wie die Polizei berichtete.

19.05.2011

Rund 100 000 Kunden haben Waren im Internet bestellt, dafür bezahlt, sie aber nie bekommen. Die Polizei hat die Verantwortlichen jetzt festgenommen. Es ist einer der größten Schläge gegen Internet-Betrüger in Deutschland.

17.07.2015

Nach Attacken auf verfeindete Rockerbanden droht dem Club MC Mongols in Bremen ein Verbot. Man wolle es noch in dieser Woche durchsetzen, sagte Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) am Montag.

16.05.2011
Anzeige