Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Betrug im Internet - nicht existente Ferienwohnungen auf Sylt angeboten
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Betrug im Internet - nicht existente Ferienwohnungen auf Sylt angeboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 17.07.2015
Sylturlauber betrogen - nicht extistente Fereinwohnungen auf gefälschtem Internetportal angeboten. Quelle: Marina Leunig (Symbolbild)
Anzeige
Sylt

Anschließend wurden den Angaben zufolge jeweils mehrere hundert Euro als Anzahlung überwiesen.

Auf Sylt angekommen, mussten die Urlauber erkennen, dass ihre Unterkünfte gar nicht existierten. Namen, Adressen und andere Angaben auf der Internetseite waren laut Polizei ebenfalls ausgedacht oder aus Verzeichnissen entnommen worden. Das ganze Ausmaß des Schadens ist noch nicht absehbar - aus dem gesamten Bundesgebiet treffen weitere Anzeigen ein oder wurden bereits angekündigt.

Die Internetseite (www.traum-wohnung.org) soll mehr als einen Monat lang online gewesen sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenige Tage nach dem tödlichen Schwimmunfall eines Vaters und seiner Tochter ist am Mittwoch erneut ein Urlauber aus Deutschland vor der Küste Hollands ertrunken.

06.08.2014

Die Züricher Staatsanwaltschaft hielt ihn für den Dieb der Krankenakte von Michael Schumacher: Einen Tag nach seiner Festnahme ist ein hochrangiger Mitarbeiter der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) erhängt in seiner Zelle aufgefunden worden.

17.07.2015

Ein fünf Jahre altes Kind hat im US-Staat Colorado mit einer Waffe gespielt und dabei anscheinend versehentlich auf ein drei Jahre altes Mädchen geschossen. Die Kleine sei in einem kritischen, aber stabilen Zustand, berichteten US-Medien am Dienstag.

05.08.2014
Anzeige