Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bitburg: Polizei schnappt Autofahrer mit 4,5 Promille Alkohol im Blut

Bitburg: Polizei schnappt Autofahrer mit 4,5 Promille Alkohol im Blut

Mit 4,5 Promille Alkohol im Blut hat ein Autofahrer noch die rheinland-pfälzische Bierstadt Bitburg angesteuert. Dann zog die Polizei den Mann mit dem normalerweise lebensgefährlichen Alkoholpegel am Montag aus dem Verkehr. Der 39-Jährige war mit seinem Wagen auf einer Bundesstraße erst in einen Leitpfosten gerast und dann in Schlangenlinien in Richtung Bitburg weitergefahren, wie die Polizei berichtete.

Voriger Artikel
Flugzeug stürzt in Cölbe bei Marburg auf Golfplatz - Zwei Menschen sterben
Nächster Artikel
Giftcocktail und 14 Messerstiche: Arztgattin wegen Mordes an ihrem Liebhaber vor Gericht
Quelle: André Kempner

Bitburg. Bei der Kontrolle stellten die Beamten außerdem fest, dass der Mann keinen Führerschein hatte und gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er wurde direkt ins Gefängniskrankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr