Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Deutsche am Grand Canyon durch Blitzschlag getötet
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Deutsche am Grand Canyon durch Blitzschlag getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 05.08.2011
Eine deutsche Urlauberin ist im amerikanischen Grand Canyon Nationalpark durch einen Blitzschlag ums Leben gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
San Francisco

Fünf weitere Menschen wurden verletzt. Die 64-Jährige sei zusammengebrochen, hieß es. Wiederbelebungsversuche der Notärzte waren nicht erfolgreich. Name und Herkunft des Opfers wurden zunächst nicht bekannt.

Der Grand Canyon im Südwesten der USA wird jährlich von Millionen Touristen besucht. Von den Kanten der gewaltigen Schlucht schaut man bis zu 1800 Meter in die Tiefe, wo der Colorado River fließt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kaltblütig hat ein Mann in Berlin zwei Frauen in einem Auto erschossen - vermutlich aus Wut über seine geschiedene Frau. Unter Tatverdacht steht ein 25-Jähriger, er war am Abend zunächst noch auf der Flucht.

04.08.2011

Tragischer Unfall in Nigeria: Mindestens 14 Menschen sind von einem Bus überfahren worden, nachdem Räuber sie gezwungen hatten, sich auf die Straße zu legen. Die Opfer seien selbst in einem Überlandbus unterwegs in die Hauptstadt Abuja gewesen, als die bewaffneten Männer diesen gestoppt und die Passagiere zum Aussteigen gezwungen hätten.

03.08.2011

Die Mutter Steuerberater, der Vater Sportlehrer. Ein schickes Haus in der Neubausiedlung von Kleinmachnow bei Berlin, zwei Autos vor der Tür. Doch am 10. Februar wird die Idylle jäh zerstört: Ein Mann entführt die vierjährige Tochter der Familie.

03.08.2011
Anzeige