Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Deutscher soll seine Frau auf Mallorca umgebracht haben
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Deutscher soll seine Frau auf Mallorca umgebracht haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:44 10.10.2012
Kathedrale in Palma, Haupstadt Mallorcas. Quelle: Bernhard Krieger
Anzeige
Palma

Am Nachmittag wurde auf dem Grundstück des Deutschen die Leiche einer Frau ausgegraben, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte.

Der wenige Stunden vorher festgenommene Ehemann habe ausgesagt, die Leiche in seiner Wohnung gefunden und dann im Garten vergraben zu haben. Er habe befürchtet, die Behörden würden ihn eines Verbrechens beschuldigen. Eine Obduktion soll jetzt feststellen, ob es sich tatsächlich um die seit August vermisste 67-Jährige handle.

Die Frau war am 28. September von einem Anwalt ihrer Tochter als vermisst gemeldet worden. Ihr Ehemann hatte damals bei einem Verhör ausgesagt, seine Frau sei verreist und noch nicht heimgekehrt, berichtete die Zeitung „Diario de Mallorca“ am Mittwoch.

Eine Freundin des Deutschen hatte am Dienstag die Polizei angerufen und gesagt, der Mann habe ihr gesagt, er habe seine Frau tot in der Wohnung gefunden und die Leiche im Garten begraben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kindsmörder Magnus Gäfgen bekommt wegen der illegalen Folterdrohung in einem Polizeiverhör vom Land Hessen endgültig 3000 Euro Entschädigung. Das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) wies am Mittwoch die Beschwerde des Landes Hessen gegen das Urteil des Landgerichts Frankfurt zurück.

10.10.2012

Taliban-Kämpfer haben in Pakistan die 14-jährige Friedenspreisträgerin Malala Yousafzai niedergeschossen und schwer verletzt. Das Mädchen, deren Einsatz für die Bildung von Mädchen international gelobt wird, habe eine Schusswunde am Kopf und sei bewusstlos, sagte der Leiter des behandelnden Krankenhauses in Mingora.

09.10.2012

Einen nackten Studenten hat die Polizei im US-Staat Alabama erschossen. Ein Polizist tötete den 18-Jährigen, als dieser in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) unbekleidet auf dem Gelände der Universität von South Alabama in Mobile randalierte.

07.10.2012
Anzeige