Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutscher wegen Zigarettenschmuggels in Spanien festgenommen

Deutscher wegen Zigarettenschmuggels in Spanien festgenommen

Ein Deutscher ist in Teneriffa festgenommen worden, weil er mehr als eine halbe Million Zigaretten ohne Steuerzahlung nach Deutschland geschmuggelt haben soll. Die Summe der nicht bezahlten Steuern belaufe sich auf mehr als 57 600 Euro, teilte die spanische Gendarmerie am Samstag auf der Kanarischen Insel mit.

Voriger Artikel
Beziehungsdrama unter Männern endet tödlich
Nächster Artikel
Polizeiaktion beendet: Kein Sprengstoff gefunden - Attentäter will sich öffentlich äußern
Quelle: dpa

Madrid. Der auf Teneriffa ansässige 43-Jährige habe über ein Jahr hinweg die Zigaretten nach Deutschland geschickt. Für das Geschäft habe er verschiedene Internet-Seiten benutzt. Nach dem mutmaßlichen Zigarettenschmuggler sei mit einem EU-Haftbefehl gefahndet worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit