Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Diebe machen Millionenbeute in Schloß Ricklingen

Diebe machen Millionenbeute in Schloß Ricklingen

Bei einem Einbruch in das Schloß Ricklingen in Garbsen (Region Hannover) haben unbekannte Diebe eine Beute in Millionenhöhe gemacht. Die Polizei schätzt den Wert der gestohlenen Gegenstände aus dem als Wohnhaus genutzten Gebäude auf 1,3 Millionen Euro, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Drei Verletzte bei Schießerei auf US-Campus
Nächster Artikel
Der Keks ist weg: Goldenes Firmen-Wahrzeichen geklaut
Quelle: dapd

Garbsen. Der Einbruch ereignete sich bereits im November. Erst jetzt sei aber der Wert der gestohlenen Gegenstände bekannt geworden, sagte der Sprecher. Unter anderem ließen die Diebe Geld, Schmuck, Uhren, Gold, Silberbarren und Antiquitäten mitgehen. Eine Überwachungskamera filmte die Täter. Mit diesen Bildern sowie Fotos der gestohlenen Gegenstände sucht die Polizei nun nach Zeugen.

dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr