Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Digitalradio stört Fernsehempfang und Polizeifunk
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Digitalradio stört Fernsehempfang und Polizeifunk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 31.08.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Düsseldorf/Duisburg

Während sich das Problem bei Polizei und Feuerwehr im Alltag durch einen Kanalwechsel habe lösen lassen, sei die Lage bei Großeinsätzen prekär, wenn mehrere Kanäle benötigt würden. Man stehe in engem Kontakt mit der Bundesnetzagentur in Bonn. Ziel sei es, bei Großlagen das Digitalradio örtlich vom Netz zu nehmen.

Bei einem gestörten TV-Empfang könnten besser abgeschirmte Kabel Abhilfe schaffen, sagten Sprecher der Landesanstalt für Medien und der Verbraucherzentrale NRW in Düsseldorf. Kabelnetzbetreiber wie Unitymedia hätten auch einen kostenlosen Austausch der Kabel angeboten. Obwohl DAB+ per Antenne zu empfangen ist, stört es vielerorts den analogen Kabelempfang.

Die Störungen seien nicht absehbar gewesen, sagte ein Sprecher der Bundesnetzagentur in Bonn und bestätigte die Probleme mit DAB+. „Wir sind mit den Betroffenen im Gespräch und suchen nach Lösungen.“ DAB+ sendet seit dem 1. August. Wieviele Fernsehzuschauer seitdem von Störungen betroffen sind, ist unklar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für eine Satiresendung haben TV-Mitarbeiter versucht, einen Sportpiloten zu einem Flug über das Atomkraftwerk Grohnde in Niedersachsen zu überreden. Wie die „Deister- und Weserzeitung“ (DWZ) berichtete, boten die Männer dem Piloten aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont 10 000 Euro für den Flug über den Meiler an der Weser.

31.08.2011

Der Attentäter vom Frankfurter Flughafen hat vor Gericht gestanden, zwei US-Soldaten erschossen und zwei andere lebensgefährlich verletzt zu haben. Der 21 Jahre alte Angeklagte erklärte am Mittwoch zu Beginn seines Prozesses vor dem Oberlandesgericht Frankfurt: „Es trifft zu, was die Anklage mir vorwirft.

31.08.2011

Dank der tatkräftigen Hilfe eines Autofahrers hat die Polizei in Nürnberg einen Ladendieb auf der Flucht geschnappt. Der Mann beobachtete am Montag einen Polizisten, der einen Gauner verfolgte, und erkannte schnell, dass die Chancen des Beamten schlecht standen: Der Langfinger hatte zu viel Vorsprung.

30.08.2011
Anzeige