Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drogenrazzien in vier Bundesländern - Auch Schiffe durchsucht

Drogenrazzien in vier Bundesländern - Auch Schiffe durchsucht

Bei Drogenrazzien haben Polizei und Zoll insgesamt 38 Häuser, Lagerhallen und Schiffe in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern durchsucht.

Voriger Artikel
Unglück am Leipziger Platz: Arbeiter unter eingestürzter Decke in Berlin verschüttet
Nächster Artikel
Das große Aufräumen: Dutzende Tote und Milliardenschäden nach Wirbelsturm „Sandy“

Marihuana (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Lübeck. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa soll ein Drogenring gesprengt worden sein, der Kokain und Haschisch geschmuggelt haben soll.

Mehr als 350 Beamte waren am Dienstag im Einsatz, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Lübeck mitteilte. Die Polizei nahm mehrere Menschen fest und stellte Beweismaterial sicher. Außerdem wurden zwei bereits vorliegende Haftbefehle vollstreckt. Die federführende Staatsanwaltschaft Lübeck prüfe derzeit, ob sie weitere Haftbefehle beantragt. Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr