Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ermittler: Benzin entzündete Luftschiff beim Hessentag

Ermittler: Benzin entzündete Luftschiff beim Hessentag

Bei der Suche nach der Ursache für den Absturz eines Luftschiffs in Hessen sind die Ermittler einen Schritt weiter. „Es gab einen Aufprall, dann ist Benzin ausgetreten und das hat sich entzündet", sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag über die vorläufigen Untersuchungsergebnisse.

Voriger Artikel
Zeppelin-Absturz beim Hessentag: Drei Passagiere konnten sich retten
Nächster Artikel
Erfurter Seniorin schwebt nach Kollision mit Müllauto in Lebensgefahr

Tödlicher Zwischenfall: Ein Luftschiff, der in der Nähe des Veranstaltungsgeländes des Hessentages kreiste ist abgestürzt. Der Pilot kam dabei ums Leben.

Quelle: dpa

Reichelsheim. Unklar sei aber, warum überhaupt Benzin austreten konnte. Experten von der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen hätten Wrackteile zur Untersuchung mit nach Braunschweig genommen. Die Staatsanwaltschaft wollte sich nicht äußern. Sie sagte, ein offizieller Bericht werde erst am Mittwoch vorliegen. Der Pilot war bei dem Unfall vom Sonntag gestorben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr