Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Ermittler finden Marihuana-Plantage in Haus eines Braunschweiger Polizisten
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Ermittler finden Marihuana-Plantage in Haus eines Braunschweiger Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:48 29.05.2014
In der Wohnung eines Braunschweiger Polizisten ist ein Cannabis-Plantage entdeckt worden. Quelle: Archiv
Anzeige
Braunschweig

Zivilbeamte hatten den Mann zuvor auf der Straße mit 40 Gramm Cannabis erwischt. Der Beschuldigte soll Mitglied eines Mobilen Einsatzkommandos sein.

Als die Kollegen ihn durchsuchten, habe der Mann seinen Dienstausweis vorgezeigt, heißt es in den Berichten von Braunschweiger Zeitung und Norddeutschem Rundfunk. Doch das half dem Verdächtigen offenbar nicht. Nach seiner Verhaftung fanden die Ermittler im Haus des Polizisten eine Plantage mit mehr als 60 Pflanzen. Der Mann wurde vom Dienst supendiert, befinde sich aber noch auf freiem Fuß, berichtet die Zeitung. In Polizeikreisen herrsche Entsetzen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesverwaltungsgericht hat der Arbeit der Bundespolizei Grenzen gesetzt - zumindest auf dem Bahnhofsvorplatz von Trier. Dort sei die Bundespolizei nicht zuständig, entschieden Deutschlands oberste Verwaltungsrichter am Mittwoch in Leipzig.

28.05.2014

Ein 22-jähriger Student hat in einer kalifornischen Universitätsstadt aus Frauenhass sechs Menschen getötet. Die Tat hatte er mit einem Video und einem „Manifest“ angekündigt.

25.05.2014

Ein Mann hat im Jüdischen Museum in der Brüsseler Innenstadt drei Menschen erschossen. Eine Person sei schwer verletzt worden und kam ins Krankenhaus, teilte die belgische Innenministerin Joelle Milquet am Samstag mit.

24.05.2014
Anzeige