Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Explosion in Neubiberg - zwei Brüder verletzt

Explosion in Neubiberg - zwei Brüder verletzt

Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus im Münchner Vorort Neubiberg sind zwei junge Männer verletzt worden. Ein 19-Jähriger erlitt am Freitag schwere, sein zwei Jahre älterer Bruder leichte Verletzungen, wie ein Sprecher des bayerischen Landeskriminalamts (LKA) sagte.

Voriger Artikel
Angler fischt gestohlene Schmuckstücke aus der Ruhr
Nächster Artikel
15-jährige Französin in Kofferraum nach Deutschland verschleppt

In Köln sah es nach einer Explosion in einer Dachgeschosswohnung so aus. In Neubiberg ereignete sich die Explosion in einem Einfamilienhaus. (Archivbild)

Quelle: dpa

München. Die beiden hatten sich im Keller des Gebäudes aufgehalten, wo sich auch die Explosion ereignete. Der Großvater, der in einem anderen Stockwerk war, erlitt einen Schock.

Die Ursache für die Explosion, die einen Brand auslöste, ist noch unklar. Dass etwa Feuerwerkskörper ursächlich seien, wollte der LKA-Sprecher nicht bestätigen. „Es gibt verschiedenste Theorien“, sagte er. Die Ermittler könnten aber den Keller derzeit nicht betreten, da die Feuerwehr den Brand mit einem Schaumteppich gelöscht habe. Nun sei nicht zu sehen, ob darunter „etwas Lebensgefährliches oder Explosionsgefährliches am Boden rumliegt“, erläuterte der Sprecher. Die Feuerwehr müsse zunächst vorsichtig den Schaum absaugen.

Die Explosion ereignete sich den Angaben zufolge gegen 14.15. Uhr. Es waren zehn Streifenwagen der Polizei, zehn Ermittler des LKA und Sprengstoffexperten sowie zahlreiche Feuerwehrkräfte im Einsatz.

dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr