Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Explosion in Neubiberg - zwei Brüder verletzt
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Explosion in Neubiberg - zwei Brüder verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 16.11.2012
In Köln sah es nach einer Explosion in einer Dachgeschosswohnung so aus. In Neubiberg ereignete sich die Explosion in einem Einfamilienhaus. (Archivbild) Quelle: dpa
München

Die beiden hatten sich im Keller des Gebäudes aufgehalten, wo sich auch die Explosion ereignete. Der Großvater, der in einem anderen Stockwerk war, erlitt einen Schock.

Die Ursache für die Explosion, die einen Brand auslöste, ist noch unklar. Dass etwa Feuerwerkskörper ursächlich seien, wollte der LKA-Sprecher nicht bestätigen. „Es gibt verschiedenste Theorien“, sagte er. Die Ermittler könnten aber den Keller derzeit nicht betreten, da die Feuerwehr den Brand mit einem Schaumteppich gelöscht habe. Nun sei nicht zu sehen, ob darunter „etwas Lebensgefährliches oder Explosionsgefährliches am Boden rumliegt“, erläuterte der Sprecher. Die Feuerwehr müsse zunächst vorsichtig den Schaum absaugen.

Die Explosion ereignete sich den Angaben zufolge gegen 14.15. Uhr. Es waren zehn Streifenwagen der Polizei, zehn Ermittler des LKA und Sprengstoffexperten sowie zahlreiche Feuerwehrkräfte im Einsatz.

dapd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen funkelnden Fang hat ein Angler in Essen gemacht. Statt eines Fisches hatte der Mann beim Angeln in der Ruhr mehrere Schmuckstücke am Haken. Im Wasser entdeckte er am Dienstag außerdem zwei Tresore, wie die Polizei berichtete.

14.11.2012

Das Familiendrama im bayerischen Freising ist weitgehend aufgeklärt. Die drei leblos aus dem Autowrack geborgenen Kinder sind nicht an den Folgen des Verkehrsunfalles gestorben, sondern wurden von ihrer Mutter schon davor erstickt.

14.11.2012

Unterschleißheim. Nach einem mutmaßlichen Familiendrama sind am Dienstag in Oberbayern drei Kinder ums Leben gekommen. Die Kleinen waren nach einem Unfall auf der Autobahn 92 nördlich von München leblos aus einem Autowrack geborgen worden.

13.11.2012