Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Familienstreitigkeiten: Eltern melden Cannabiszucht ihres Sohnes der Polizei
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Familienstreitigkeiten: Eltern melden Cannabiszucht ihres Sohnes der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 17.07.2015
Hanfpflanzen (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Lauben

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatten die Eltern ihren Sohn mehrmals aufgefordert, seine Finger vom Anbau des Cannabis zu lassen - ohne Erfolg. Da sahen die Eltern nur noch den Ausweg, der Polizei einen Tipp auf die Pflanzen im Zimmer ihres Sohnes zu geben.

Mit dieser Erziehungsmaßnahme hatten sie Erfolg: Mit dem Drogenanbau war daraufhin Schluss, die Beamten stellten Pflanzen und Samen sicher. Den 23-Jährigen erwartet nur eine Anzeige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Per Anhalter ist ein betrunkener Kirmesbesucher in Osthessen mit dem ICE nach Hause gefahren. Weil der Mann zwischen Hauneck und Haunetal auf den Gleisen unterwegs war, seien die Lokführer auf der Strecke von Kassel nach Fulda aufgerufen worden, die Geschwindigkeit zu drosseln.

23.03.2013

Ein Brand in einem Verwaltungsgebäude der Supermarktkette Kaufland hat am Freitag in Heilbronn einen Millionenschaden verursacht. Wegen eines defekten Geschirrspülers war am Morgen in einem der oberen Geschosse des Gebäudes eine Küche in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte.

22.03.2013

Beim Pinkeln aus einem Schlafzimmerfenster ist ein Betrunkener in Köln aus dem ersten Stock gestürzt. Der Mann habe sich beim Aufprall auf den Gehweg beide Beine gebrochen, berichtete die Polizei.

17.07.2015
Anzeige