Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Flugzeug stürzt in Cölbe bei Marburg auf Golfplatz - Zwei Menschen sterben
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Flugzeug stürzt in Cölbe bei Marburg auf Golfplatz - Zwei Menschen sterben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 11.02.2012
Ein Kleinflugzeug kurz vor dem Start. (Archiv- und Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Cölbe

Die Beamten gehen davon aus, dass es sich bei den beiden Opfern um zwei 59 und einen 64 Jahre alten Männer aus Mittelhessen handelt. Beide seien Piloten mit langjähriger Flugerfahrung gewesen.

Die Ursache für den Absturz war zunächst unklar. Für die weiteren Ermittlung (BFU) zog die Polizei die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hinzu. Die Maschine, ein einmotoriges Kleinflugzeug mit zwei Sitzplätzen, war den Angaben zufolge gegen 16.45 Uhr aus größerer Höhe abgestürzt.

In direkter Nähe des Golfplatzes im Cölbe-Bernsdorf befindet sich der Flugplatz Schönstadt. Der Flieger war bereits eine Stunde vor dem Unglück zu einem erweiterten Rundflug gestartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Zusammenhang mit der Mordserie der Zwickauer Neonazi-Zelle ist in der Schweiz ein weiterer Verdächtiger festgenommen worden. Für den Mann aus dem Berner Oberland ordnete ein Haftrichter am Freitag wegen des Verdachts auf Unterstützung einer kriminellen Organisation Untersuchungshaft an.

10.02.2012

Jahrzehntelang lebte er ein unauffälliges Leben und bewahrte sein grausames Geheimnis. Auch im Saal des Kieler Landgerichts möchte sich der 65 Jahre alte Serienmörder wohl am liebsten verstecken, als das Urteil fällt: Lebenslange Haft für Morde an fünf jungen Frauen aus dem Großraum Hamburg.

08.02.2012

Ohne Wasser und Futter in zu kleine Transportboxen gepfercht: Die bayerische Polizei hat in einem Lastwagen 92 teils verwahrloste Hundebabys entdeckt. Die Welpen seien vermutlich aus Osteuropa eingeschmuggelt worden, teilten die Beamten am Dienstag in Nürnberg mit.

07.02.2012