Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Frankreichs Ex-Nationalstürmer Vairelles in Haft
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Frankreichs Ex-Nationalstürmer Vairelles in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 25.10.2011
In Handschellen: Wegen versuchten Totschlags is der frühere französische Nationalstürmer Tony Vairelles inhaftiert worden. (Archiv- und Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Nach einem Bericht der Sportzeitung „L’Équipe“ sollen die vier Männer in der Nacht zum Sonntag das Sicherheitspersonal einer Diskothek in einem Vorort Nancys mit Schusswaffen angegriffen haben, um den jüngsten Bruder Giovan (19) zu „rächen“, der kurz zuvor in betrunkenem Zustand mit Gewalt aus dem Lokal ausgewiesen worden sei.

Bei den Zusammenstößen seien sieben Schüsse abgefeuert worden. Nach verschiedenen Medienberichten wurden neben Feuerwaffen auch Baseballschläger und Tränengas eingesetzt. Drei Angehörige des Sicherheitspersonals seien verletzt worden. Eines der Opfer laufe Gefahr, zwei Finger zu verlieren, schrieb „L’Équipe“ am Dienstag.

Der in Nancy geborene Vairelles begann seine Karriere bei AS Nancy. Mit dem RC Lens (1998) und Olympique Lyon (2003) gewann er jeweils einmal die französische Meisterschaft. Zwischen 1998 und 2000 bestritt er für Frankreich acht Länderspiele, erzielte dabei ein Tor. Bis zur Liquidation des Vereins im April dieses Jahres war Vairelles zuletzt Spielertrainer beim Drittligisten FC Gueugnon.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Monatelange Fahndung, Hunderte Polizisten und Videoaufnahmen brachten schließlich den ersehnten Erfolg: Im Kampf gegen Auto-Brandstifter hat die Berliner Polizei einen 27-jährigen Mann festgenommen.

23.10.2011

Ein deutsch-französischer Justizkrimi geht zu Ende - zumindest vorläufig: Fast drei Jahrzehnte nach dem Tod der 14-jährigen Kalinka ist ihr deutscher Stiefvater in Frankreich zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

22.10.2011

Ein Rentner hat eine Radfahrerin mit einem Schirm verprügelt, weil sie auf dem Gehweg fuhr. Der elegant gekleidete 60 bis 70 Jahre alte Herr habe die 32-Jährige mit seinem Stockschirm vom Rad geholt und ihr eine „Strafpredigt“ gehalten, teilte die Polizei Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) am Freitag mit.

21.10.2011
Anzeige