Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Frau nach tödlicher U-Bahn-Attacke in New York festgenommen
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Frau nach tödlicher U-Bahn-Attacke in New York festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 29.12.2012
Nach einer zweiten tödlichen U-Bahn-Attacke innerhalb weniger Wochen in New York hat die Polizei eine 31 Jahre alte Frau festgenommen. Quelle: dpa
Anzeige
New York

Das Opfer war sofort tot. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Erst Anfang Dezember hatte ein 30-Jähriger einen Mann auf die Gleise gestoßen. Die Tat hatte Aufsehen erregt, weil der Zug erst eine gute Minute später kam, jedoch niemand dem Mann geholfen hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2061751372001-LVZ] Neu Delhi. Eine von mehreren Männern vergewaltigte Inderin hat ihren tagelangen Kampf ums Überleben verloren. Die 23-Jährige erlag am Samstag ihren schweren inneren Verletzungen, wie das behandelnde Krankenhaus in Singapur mitteilte.

29.12.2012

Insgesamt fünf Teenager sind bei zwei Autounfällen in Niedersachsen und Bayern ums Leben gekommen. Nahe dem niedersächsischen Einbeck starben in der Nacht zum Samstag drei junge Männer im Alter von 15, 16 und 18 Jahren.

29.12.2012

Der tragische Tod zweier Mädchen an einem Bahnübergang im bayerischen Günzburg gibt der Polizei Rätsel auf. Weshalb die beiden 15-Jährigen den herannahenden Zug übersahen, blieb auch am Freitag zunächst unklar.

28.12.2012
Anzeige