Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frau nach tödlicher U-Bahn-Attacke in New York festgenommen

Frau nach tödlicher U-Bahn-Attacke in New York festgenommen

Nach einer zweiten tödlichen U-Bahn-Attacke innerhalb weniger Wochen in New York hat die Polizei eine 31 Jahre alte Frau festgenommen. Sie werde verdächtigt, am Donnerstagabend einen 46-Jährigen vor eine einfahrende U-Bahn geschubst zu haben, berichtete die „New York Times“ am Samstag unter Berufung auf die Polizei.

Voriger Artikel
Trauer und neue Proteste nach Vergewaltigung in Indien - Sechs Männer angeklagt
Nächster Artikel
Säureanschlag auf junge Frau in Hilden - Motiv des Täters bislang unklar

Nach einer zweiten tödlichen U-Bahn-Attacke innerhalb weniger Wochen in New York hat die Polizei eine 31 Jahre alte Frau festgenommen.

Quelle: dpa

New York. Das Opfer war sofort tot. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Erst Anfang Dezember hatte ein 30-Jähriger einen Mann auf die Gleise gestoßen. Die Tat hatte Aufsehen erregt, weil der Zug erst eine gute Minute später kam, jedoch niemand dem Mann geholfen hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit

Umfassend absichern – so schützen Sie sich im Alltag! mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr