Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Frau wegen Mordes mit Spätzlepresse vor Gericht
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Frau wegen Mordes mit Spätzlepresse vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 26.11.2013
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Stuttgart

Die Staatsanwaltschaft beantragte zum Prozessauftakt am Dienstag, die Frau in ein psychiatrisches Krankenhaus einzuweisen. Sie selbst schwieg zu den Vorwürfen.

Laut Anklageschrift hat die Frau ihrem schlafenden Mann das Küchengerät aus Gusseisen im Juni in Weinstadt gegen die Schläfe geschlagen. Der 67-Jährige sei aufgewacht und habe vergeblich versucht, sich zu wehren. Mindestens weitere 19 Mal soll sie dann auf den Kopf ihres Mannes eingeschlagen haben, bis dieser starb. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelte sie aus Eifersucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Vergewaltigungsvorwurf an der Marineschule Mürwik in Flensburg ermittelt die Polizei gegen zwei Soldaten. Es bestehe der Verdacht des sexuellen Missbrauchs Widerstandsunfähiger, teilte die Polizei am Montag mit.

25.11.2013

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag das Wohnhaus des SPD-Mitglieds und Buchautoren Thilo Sarrazin mit rosa Farbe beschmiert. Nach übereinstimmenden Medienberichten entdeckten Polizeibeamte den großflächigen Schaden gegen 1.50 Uhr im Berliner Stadtteil Westend.

24.11.2013

Es war ein ganz normales Haus im Londoner Süden, in einer ganz normalen Straße. Die Nachbarn wussten von nichts. Aber hinter seinen Mauern im Stadtteil Lambeth hat sich in den vergangenen Jahrzehnten offenbar eine menschliche Tragödie unbeschreiblichen Ausmaßes abgespielt.

21.11.2013
Anzeige