Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Führerloser Laster rollt in Rhein - Fahrer wollte nach Weg fragen und vergaß Handbremse
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Führerloser Laster rollt in Rhein - Fahrer wollte nach Weg fragen und vergaß Handbremse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:13 18.09.2012
Quelle: dpa
Anzeige
Urmitz

Der Laster versank bei Urmitz  fast ganz im Fluss: Nur noch zehn Zentimeter waren nach Angaben der Polizei sichtbar.

Nach Einschätzung der Polizei war die Handbremse nicht angezogen. „Als er zurück zum Fahrzeug kam, hat er es nur noch rollen sehen“, sagte ein Sprecher. Die Ermittlungen laufen allerdings noch. Die Container rutschten in den Fluss. Der Lastwagen wurde noch am Abend mit Hilfe einer Rampe geborgen. Wegen der Aktion war die Schifffahrt flussaufwärts vorübergehend gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einer beispiellosen Serie von mindestens 20 Toten geht in Tschechien die Angst vor gepanschtem Alkohol um. Die Ansage von Gesundheitsminister Leos Heger ist klar: Solange sich weiter Menschen mit dem Industriealkohol Methanol vergiften oder gar sterben, bleibt hochprozentiger Schnaps landesweit unter Verschluss.

17.09.2012

Wie ein rasender Flächenbrand haben sich die gewaltsamen Proteste gegen das Mohammed-Schmähvideo in der muslimischen Welt ausgebreitet. Im Sudan wurde die deutsche Botschaft am Freitag von wütenden Demonstranten angegriffen, in Brand gesteckt und erheblich zerstört.

14.09.2012

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen die rechtsextreme Terrorzelle NSU stehen jetzt auch die Berliner Behörden in der Kritik. Ein Beschuldigter in dem Fall soll V-Mann des Landes Berlin gewesen sein, wie der Untersuchungsausschuss-Vorsitzende Sebastian Edathy (SPD) am Donnerstag sagte.

14.09.2012
Anzeige