Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Fünf Straßenkinder in China in der Kälte ums Leben gekommen - Fund im Müllcontainer
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Fünf Straßenkinder in China in der Kälte ums Leben gekommen - Fund im Müllcontainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 18.11.2012
Chinesische Flagge Quelle: dpa
Peking

Die Kinder seien vermutlich erstickt, als sie Schutz vor der Kälte suchten, hieß es weiter. Der etwa 1,5 mal 1,3 Meter große Container sei mit einem luftdichten Deckel versehen.

Ein Gewaltverbrechen schloss die Polizei aus. Zum Zeitpunkt des Unglücks war es in der im Hochland gelegenen Millionenmetropole Bijie etwa sechs Grad kalt. Die Stadt liegt rund 200 Kilometer von Guiyang, der Hauptstadt der Provinz Guizhou, entfernt. Sie ist für ihre kalten und feuchten Winter bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines Autos auf der Startbahn ist ein Flugzeug in den USA beim Start abgestürzt - drei Menschen starben. Nach Angaben des Lokalsenders WMTW hatte die kleine Cessna 172 am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) auf dem Flugplatz Owls Head in Maine beim Start den Kleinlaster gestreift, der plötzlich über die Landebahn gefahren war.

17.11.2012

Die Angehörigen eines Sachsen, der vor 14 Jahren in Kalifornien ermordet worden ist, müssen weiter auf ein endgültiges Urteil gegen einen der Täter warten. Die Verkündung der Strafe für einen vierten Komplizen ist auf den 3. Januar verschoben worden.

16.11.2012

Nach einwöchiger verzweifelter Suche in Südfrankreich haben Polizisten eine 15-jährige Französin wohlbehalten in der Nähe von Offenburg entdeckt. Das Mädchen lag im Kofferraum eines Fluchtautos, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Offenburg am Freitag mitteilten.

16.11.2012