Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Fünfjähriger Junge verpfeift Vater nach Unfallflucht
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Fünfjähriger Junge verpfeift Vater nach Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 17.07.2015
Archivbild. Quelle: dpa
Anzeige
Köln

Kurz darauf fuhr er auf einen Wagen auf, der an einer Ampel wartete, und beschädigte ein parkendes Auto. Wieder beging er Unfallflucht.

Weil Zeugen sich das Kennzeichen gemerkt hatten, konnte der Mann aber wenig später ausfindig gemacht werden. Beim Besuch der Polizisten in seiner Wohnung tat der stark angetrunkene Mann ahnungslos. Der Sohn aber nicht: „Ich weiß, warum ihr da seid" , sagte er zu den Polizisten. „Bestimmt wegen dem Unfall eben." Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die norwegische Polizei hat am Donnerstag die Protokolle von zwei Anrufen veröffentlicht, die der Attentäter Anders Behring Breivik während des Massakers auf der Ferieninsel Utøya am 22. Juli mit der Notrufzentrale geführt hat.

18.08.2011

Im US-Bundesstaat Florida hat die Polizei nach eigenen Angaben ein Blutbad an einer Schule vereitelt. Die Beamten nahmen einen 17-Jährigen fest, der offenbar in der kommenden Woche Rohrbomben in seiner früheren High School in Tampa zünden wollte.

17.08.2011

Nach dem spektakulären Überfall auf eine 18-jährige Millionärstochter in Australien ist jetzt der mutmaßliche Täter festgenommen worden. Er hatte bei dem Mädchen damals eine täuschend echte Bombenattrappe am Hals befestigt.

16.08.2011
Anzeige