Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Gang verwechselt: 88-Jährige fährt Fußgänger gleich zweimal an
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Gang verwechselt: 88-Jährige fährt Fußgänger gleich zweimal an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 18.11.2012
Klare Mehrheit gegen Zwangsrückgabe: 67 Prozent sind dagegen, dass Senioren ab einem bestimmten Alter ihre Fahrerlaubnis automatisch verlieren. ( Quelle: Marius Becker)
München

Der 71-jährige Mann wurde beim zweiten Zusammenstoß schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Seniorin hatte eigentlich rückwärts in eine Parklücke fahren wollen. Allerdings habe sie beim Automatikgetriebe die Gänge verwechselt und sei stattdessen nach vorn gefahren. Beim ersten Versuch war sie nur leicht gegen die beiden Fußgänger gefahren. Beim zweiten Versuch jedoch drückte sie den Mann gegen eine Schaufensterscheibe. Das verletzte Paar kam ins Krankenhaus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einem Müllcontainer sind im Südwesten Chinas die Leichen von fünf Straßenkindern entdeckt worden. Ein Müllsammler habe die leblosen Körper der etwa zehn Jahre alten Jungen in der Stadt Bijie entdeckt, berichteten staatliche Medien am Sonntag.

18.11.2012

Wegen eines Autos auf der Startbahn ist ein Flugzeug in den USA beim Start abgestürzt - drei Menschen starben. Nach Angaben des Lokalsenders WMTW hatte die kleine Cessna 172 am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) auf dem Flugplatz Owls Head in Maine beim Start den Kleinlaster gestreift, der plötzlich über die Landebahn gefahren war.

17.11.2012

Die Angehörigen eines Sachsen, der vor 14 Jahren in Kalifornien ermordet worden ist, müssen weiter auf ein endgültiges Urteil gegen einen der Täter warten. Die Verkündung der Strafe für einen vierten Komplizen ist auf den 3. Januar verschoben worden.

16.11.2012